Lose verlegbare Systemböden –
Lernen Sie die Vorteile kennen!

SILA Systemböden werden lose auf dem Unterboden verlegt
und Zug um Zug wie ein Puzzle zu einem hochstabilen, sofort belastbaren Bodenbelag zusammengefügt.

In SILA Spezialböden zu investieren
zahlt sich nachhaltig aus, denn:

Lose/verklebte Verlegung

Schnell und sicher ohne aufwändige Vorarbeiten am Unterboden: kein Kugelstrahlen, kein Entölen, ...

Ihr Betrieb läuft weiter

Kein Leerräumen, keine Staubentwicklung bei der Verlegung, kein Produktionsausfall. Sofort hoch belastbar!

Wirtschaftlichkeit

Extrem langlebig, widerstandsfähig gegen Öle und Chemikalien, verschleißarm. Pflegeleicht.

Reparatur

Punktuelle Beschädigungen der Industriefliesen werden schnell durch Austausch repariert, auch bei weiter laufendem Betrieb.

Amortisation

Kalkulieren Sie als Kosten für Ihren Industrieboden: ca. 1 Cent / m² / Tag (Liegezeit: 20 Jahre), d.h. bei einer Halle von 1.000 m² erhalten Sie bereits einen SILA Industrieboden für 10,- € netto pro Tag.

Arbeitssicherheit

Rutschfest durch spezielle Oberfläche, verhüten Arbeitsunfälle. Schock absorbierend für Werkzeug und Fertigungsteile. Schwer entflammbar.

Komfort

Gelenk schonend, fußwarm, Schall dämmend.

Flexibilität

Der SILA Industriebodenbelag kann problemlos später verändert, entfernt oder in anderen Räumlichkeiten eingesetzt werden.

Umwelt

Recyclingfähig

Finanzierung

Kauf oder Mietkauf

Garantien

Unser erfahrenes Verlegerteam verwendet genau abgestimmte Hilfsstoffe. Deshalb geben wir weitreichende Garantien auf Produkte und Verlegung.

Speziallösungen

Unsere breitgefächerte, in Deutschland einmalige Produktpalette
bietet für jeden Spezialfall den optimalen Industrieboden:
Diffusionsoffen oder flüssigkeitsdicht, ableitfähig (ESD), ergonomisch oder schwerlastfähig ...

Lassen Sie sich beraten!